Unsere E-Bikes

Unsere E-Bikes

Zunächst einmal: Was ist ein E-Bike?

Ein E-Bike (Oder auch „Pedelec“) ist eine Ausführung eines Elektrofahrrads, bei der der Fahrer von einem Elektroantrieb nur dann unterstützt wird, wenn er gleichzeitig selbst die Pedale tritt. D.h. es fährt nicht wie ein Mofa von alleine und es gibt auch keinen Gasgriff um den sich gekümmert werden muss. Insofern fährt es sich genauso wie ein herkömmliches Fahrrad, wenn auch, durch die sanfte Elektromotor Unterstützung, etwas einfacher.

Die Motorunterstützung ist konstruktiv auf eine Geschwindigkeit von maximal 25 km/h begrenzt. Das verhindert effektiv das das E-Bike zu schnell wird. Außerdem entfällt dadurch die Helmpflicht. Trotzdem empfehlen wir aus Sicherheitsgründen stets mit einem Fahrradhelm zu fahren, wie bei einem herkömmlichen Fahrrad auch.

Wir bieten ausschließlich sehr hochwertig ausgestattete E-Bikes der Firma Radon zur Vermietung an, die in Tests immer wieder hervorragend abschneiden.

Insbesondere haben wir uns für das Trekking Rad Sunset Supreme Hybrid entschieden, da es neben einer exzellenten mechanischen Shimano XT Ausstattung und einer komfortablen Rock Shox Paragon Gold Federgabel auch elektrisch einiges aufzubieten hat. Zum Beispiel den großen Bosch Powerpack 500Wh Akku für lange Radtouren und den bärenstarken Bosch Performance Line Motor, der auch die größten Steigungen ohne Probleme meistert.

Wer lieber selber mehr strampeln möchte oder Bedenken hat das das E-Bike zu schnell werden könnte, kann die Motorunterstützung in fünf Stufen zwischen „Aus“ und „Turbo“ sehr intuitiv mit dem Bosch Intuvia E-Bike Bordcomputer regulieren. Je nach gewählter Motorunterstützung sind schon Reichweiten von 80Km mit einer Batterieladung erreicht worden.

Bei Bedarf können wir einen breiteren, gepolsterten Sattel anbieten.

Die maximale Traglast der E-Bikes beträgt 115Kg (Fahrer + Gepäck).